bee-flower

ZUM SCHUTZ UNSERER WILDBIENEN

UNSER ZIEL IST ES, UNSERE BIENEN ZU BESCHÜTZEN

Mit dem Kauf von CHEERIOS® Bio Cerealien wird die Stiftung für Mensch und Umwelt zum Schutz unserer Wildbienen unterstützt.

wild bee on flower

GEMEINSAM KÖNNEN WIR ETWAS BEWEGEN

Wildbienen sind von der globalen Erwärmung, Stadtentwicklung, Pestiziden, Umweltverschmutzungen und dem Verlust von Lebensräumen bedroht. Weltweit und in Deutschland sind mehr als 50 Prozent aller Wildbienenarten bedroht.

why world needs bees and how to save bees

DIE BIENEN BRAUCHEN UNS

Um der Bienenproblematik langfristig entgegenzuwirken, brauchen wir Ihre Unterstützung! Unser Ziel ist es, mit der Initiative „Deutschland summt!“ den Bau von Wildbienennisthilfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu unterstützen. In Zukunft möchten wir auch noch in anderen Ländern aktiv werden.

„Deutschland summt!“ wurde im Jahr 2010 von der Stiftung für Mensch und Umwelt gegründet. Es entstand ein Netzwerk von über 30 Städten und Landkreisen. Hier engagieren sich die unterschiedlichsten Menschen für bienenfreundliche Lebensräume. Auf zugänglichen städtischen Grünflächen, Firmengärten, Schulhöfen oder Schrebergärten werden oft auch Wildbienen-Nisthilfen errichtet. Warum? Weil Wildbienen dort eifrig ihrem Brutgeschäft nachgehen und sich von uns Menschen nicht stören lassen. Sie können nicht durch unsere Haut stechen, weswegen Kinder und Erwachsene sich den interessanten Summern angstfrei nähern und viel lernen können. Nur mit einem guten Grundverständnis können wir den bedrohten Insekten sinnvoll helfen.

bee-friendly urban green spaces

DIE WELT BRAUCHT BIENEN

Ohne Bienen wären wir in einer schwierigen Situation. Denn diese fleißigen, kleinen Kreaturen helfen dabei, unsere Ökosysteme aufrecht zu halten und leisten wichtige Arbeit. Zusammen mit anderen Insekten bestäuben sie:

  • 75 % der weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen, z. B. Äpfel, Erdbeeren und Tomaten.
  • Bäume, die den Sauerstoff produzieren, den wir atmen.
  • etwa 90 % der Wildpflanzen, die für andere Insekten, Vögel und Säugetiere lebensnotwendig sind.

Wildbienen sind also unverzichtbare Bestäuber und helfen uns dabei, unseren Planeten zu erhalten. Zum Schutz der Bienen schaffen wir daher Nisthilfen für mindestens 150.000 Wildbienen, indem wir die Initiative „Deutschland summt!“ der Stiftung für Mensch und Umwelt unterstützen. Mit jedem verkauften Produkt fließen 10 Cent an die Stiftung, die für den Bau von Bienenhotels verantwortlich ist. Durch die sogenannten Bienenhotels können Wildbienen insbesondere in städtischen Gebieten überleben. Die Bienenhotels verteilen sich über Ortschaften und Städte hinweg.

cheerios bio honey pack

Wie jede Packung CHEERIOS® Bio hilft

Mit jedem verkauften Produkt fließen 10 Cent an die Initiative „Deutschland summt!“ der Stiftung für Mensch und Umwelt. Die Initiative stellt bundesweit viele Nisthilfen für Wildbienen auf. Die Nisthilfen bestehen aus Hunderten von kleinen Niströhren. Dort hinein legen die Weibchen durchschnittlich acht Eier, aus denen sich Jungbienen entwickeln.

    Kontakt

    Wir haben versucht so viele Fragen wie möglich schon zu beantworten. Suchen Sie hier nach Ihrer Frage:

    Welche Nestlé Cerealien werden aus Vollkorn hergestellt?
    Alle Nestlé Cerealien mit dem grünen Vollkornhäkchen werden mit Vollkorn hergestellt. Vollkorn ist bei diesen Produkten mengenmäßig unsere Zutat Nr.1. Die entsprechenden Produkte enthalten mindestens 8 g Vollkorn pro 30-g-Portion. Die genaue Menge and Vollkorngetreide ist in der Zutatenliste auf der Packung aufgeführt.
    Mit welchen Vitaminen und Mineralstoffen reichert Nestlé seine Frühstückscerealien an?
    Nestlé Cerealien werden in der Regel mit mindestens fünf Vitaminen – B2, B6, Niacin (B3), Pantothensäure (B5), Folsäure (B9), und, in einigen Rezepten, Vitamin D – sowie zwei Mineralstoffen (Calcium und Eisen) angereichert.
    Was ist der Unterschied zwischen Vollkorn und raffiniertem Getreide?
    „Vollkorn“ enthält mehr Nährstoffe als „raffiniertes“ Getreide, weil alle Bestandteile erhalten bleiben – Korn, Kleie, Endosperm und Keim – und damit auch Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Bei der Herstellung von raffiniertem Getreide wird ein Großteil von Kleie und Keim entfernt. Deshalb enthält Vollkorn mehr Nährstoffe als raffiniertes Getreide.
    Wie viel Vollkorn sollte ich pro Tag essen?
    Halten Sie es einfach: Machen Sie Getreide zur Grundlage Ihrer Ernährung und wählen Sie bei jeder Gelegenheit Vollkorn anstelle von raffiniertem Getreide. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt jeden Tag drei Portionen Getreide, am besten aus Vollkorn, und Kartoffeln zu essen. Beim Kauf von Frühstückscerealien, Brot, Nudeln, Reis oder Mehl achten Sie also jedes Mal auf den Begriff „Vollkorn“ – dieser sollte am besten ganz oben in der Zutatenliste stehen.
    Ich habe gewonnen, wie geht es nun weiter?

    Herzlichen Glückwunsch! Zur Bestätigung deines Gewinns bekommst du von uns eine E-Mail. Darüber hinaus wirst du innerhalb von vierzehn Tagen postalisch zur Übermittlung deiner Bankdaten kontaktiert, um die Gewinnauszahlung abzuwickeln. Falls du in dieser Zeit keine Nachricht erhältst, fülle bitte das Kontaktformular auf unserer Website aus (für Deutschland https://www.nestle-cereals.com/de/de/kontakt, für Österreich https://www.nestle-cereals.com/at/de/kontakt).

    ALLE FAQ ANZEIGENPress to see all FAQs

    Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu unseren Nestlé Cerealien. Bitte lassen Sie uns Ihre Meinung zukommen, wir freuen uns über jeden Kommentar.

    Nestlé Ernährungsstudio

    Wir sind für Sie da unter:

    069/ 6671 8888