eine Schüssel mit Nestlé Multi Cheerios und Erdbeeren

Frühstück

Ausgewogenes Frühstück – warum es so wichtig ist

Das Frühstück ist eine wichtige Mahlzeit am Tag. Außerdem leistet ein ausgewogenes Frühstück einen Beitrag zur täglichen Nährstoffaufnahme. Dazu gehören z.B. Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiß, Fett und Ballaststoff.[1]

So einfach zaubern Sie ein richtiges Frühstück!

Oftmals besteht die tägliche Frühstücksroutine lediglich aus einem schnell belegten Brötchen oder einer Tasse Kaffee auf dem Weg ins Büro. Dabei kann ausgewogenes Frühstück so einfach sein! Wir beantworten alle Fragen rund um das perfekte Frühstück: Welche Lebensmittel unbedingt Platz auf dem Frühstückstisch finden sollten, wie das perfekte Frühstück für Kinder aussieht und warum ein köstliches Frühstück so wichtig ist – so klappt das Frühstück im Handumdrehen! Durch die richtige Auswahl an köstlichen Zutaten versorgen Ihren Körper mit wichtigen Nährstoffen – so etwa Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiß und Ballaststoffe.[2] Ein gutes Frühstück kombiniert deshalb die richtige Mischung von Wasser, Getreide, Milch, Obst, Vitaminen und Mineralstoffen. Welche Lebensmittel der einzelnen Lebensmittel-Gruppen Sie wählen, hängt von Ihren Frühstückswünschen ab [3] – wir geben aber schon einmal ein paar Tipps.

So einfach klappt ein vollwertiges Frühstück:

Vollkornbrotscheiben

1.    Getreide als Grundlage für ein ausgewogenes Frühstück

Getreidesorten wie Hafer, Weizen und Gerste sind ideale Grundbausteine für eine vollwertige Ernährung – besonders wenn Sie auf die gesunde Vollkornvariante[4] zurückgreifen! Eine Scheibe Vollkornbrot oder eine köstliche Schüssel Cerealien lassen sich spielerisch in das Frühstück integrieren und bilden eine gute Basis für den Tag.

2.    Milchprodukte für starke Knochen

Ob als Milch zum Müsli, als Joghurt oder Käse – Milchprodukte gehören zu einem richtigen Frühstück einfach dazu! Das enthaltene Calcium unterstützt das Wachstum sowie die Entwicklung von Knochen und Zähnen.[5]

zwei Gläser mit Milchprodukt und Himbeeren
eine Schüssel mit frischem Obstsalat

3.    Obst als Topping für Müsli, Flakes & Co.

Mit viel Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen ist Obst die ideale Ergänzung für jedes Frühstück[6].  Ein bunter Salat aus saisonalen Obstsorten oder das Lieblingsobst als Topping auf Cerealien oder Joghurt – frisch und köstlich.

4. Das Trinken nicht vergessen!

Neben dem köstlichen Essen darf auch das Trinken am Frühstückstisch nicht vergessen werden – und zwar nicht nur die übliche Tasse Kaffee! Allgemein wird empfohlen, jeden Tag ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser zu trinken.[7] Starten Sie deshalb Ihren Tag mit einem großen Glas erfrischendem Wasser zum Frühstück!

Zeichnung von einem Glas Wasser

Einige Tipps

Das Frühstück auszulassen

ist keine gute Methode, um ein paar Pfunde zu verlieren. Denn wenn Sie die Nährstoffe nicht schon kurz nach dem Aufstehen zu sich nehmen, nimmt der Hunger im Laufe des Morgens wahrscheinlich ganz schön zu.

Studien haben gezeigt

dass Menschen, die frühstücken, besser essen und mehr Nährstoffe zu sich nehmen als solche, die das Frühstück auslassen.[8]

Eine europäische Studie hat ergeben

dass Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren, welche Cerealien mit Milch essen, mehr Calcium zu sich nehmen als ihre Freunde, die etwas aneres frühstücken. [9]

Das perfekte Frühstück

Für ein perfektes, ausgewogenes Frühstück wählen Sie ein Lebensmittel aus jeder Gruppe (Getreide, Milchprodukte, Obst und optional mehr Eiweis) aus:

Milchprodukte

 KinderJugendlicheErwachsene
Fettarme Milch 1,5%125ml125 ml150-200 ml
Heiße Schokolade*200 ml fettarme Milch mit 1 bis 2 Teelöffeln Kakaopulver250 ml fettarme Milch mit 2 Teelöffeln Kakaopulver200 ml fettarme Milch mit 2 Teelöffeln Kakaopulver
Joghurt125 g125 g200 g
Hüttenkäse14 g14 g28 g

*  für einen ausgewogenen Zuckerkonsum ist es besser, heiße Schokolade nicht mit Konfitüre in einer Mahlzeit zu kombinieren

Getreide

 KinderJugendlicheErwachsene
Cerealien mit Vollkorn25-30g30-45g30-45g
Vollkorn-Muffin mit Konfitüre (15  g)20g1 Stück1 Stück
Vollkornbrot mit Butter (5 g) & Konfitüre (15 g)40g (1 Scheibe)80g (2 Scheiben)80g (2 Scheiben)
Knäckebrot mit Butter (5 g) & Konfitüre (15 g)2 Stück3 Stück  4Stück

Obst (am besten saisonal)

 KinderJugendlicheErwachsene
Orange1 Stück1 Stück1 Stück
Banane           1 Stück     1 Stück           1 Stück           
Apfel1 Stück1 Stück1 Stück
Kiwi1 Stück1 Stück2 Stücke

Optional: mehr Eiweiß

 KinderJugendlicheErwachsene
Mandeln5 bis 8 Nüsse5 bis 8 Nüsse10 Nüsse
Ei1 kleine Scheibe1 kleine Scheibe1 mittelgroßes
Schinken1 kleine Scheibe28 g / 1 Scheibe57 g / 2 Scheiben
Käse14 g14 g14 g
Erdnussbutter1/2 Esslöffel1/2 Esslöffel1 Esslöffel
eine Schüssel Beeren und Cerealien neben einer Kanne Milch

Frühstücksideen für kreative Vielfalt am Morgen!

Frühstücksideen für kreative Vielfalt am Morgen!

Erfahren Sie mehr Read the full article "Frühstücksideen für kreative Vielfalt am Morgen!"

Frühstück für Kinder: Das hilft beim Groß und Stark werden!

Warum ist ein ausgewogenes Frühstück für Kinder so wichtig? Ein vollwertiges Frühstück unterstützt Ihr Kind dabei, die kleinen und großen Abenteuer des Alltags meistern zu können. Deshalb brauchen Kinder am Frühstückstisch Nervennahrung, um so richtig in Schwung zu kommen. Dabei ist es oftmals nicht so einfach, die verschlafenen Lieblinge nach dem Aufstehen zum Essen zu bewegen. Unser Tipp: Lassen Sie ihr Kind sich das köstliche Frühstück selbst aus einer Auswahl zusammenstellen oder zaubern Sie mit Obst bunte Kunstwerke auf die Teller!

Tipps: So meistern Sie den Wahnsinn am Morgen!

Sie haben verschlafen, die Schulsachen sind noch nicht gepackt oder der Autoschlüssel ist verschwunden? An manchen Tagen ist an ein ausgedehntes und ruhiges Frühstück im Kreise der Lieben einfach nicht zu denken. Damit auch an einem stressigen Morgen alles ohne Zwischenfälle funktioniert, haben wir für Sie einige Überlebenstipps zusammengestellt:

  • Verzichten Sie auf Smartphone und Co. während des Frühstücks.
  • Erledigen Sie zeitraubende Aufgaben, wie etwa das Pausenbrot schmieren oder das Tischdecken, bereits am Abend zuvor.
Zeichnung Familie, die Cerealien nimmt und isst, wobei jeder gleichzeitig noch etwas anderes macht
ein Holzstuhl mit gedecktem Frühstückstisch im Hintergrund
  • Bewahren Sie Schlüssel und Co. immer am gleichen Ort auf, um langes Suchen zu vermeiden.
  • Schreiben Sie sich bereits am Vorabend hilfreiche To-Do Listen um das Frühstück vorzubereiten – so können Sie gelassen jeden Punkt abhaken.
  • Lassen Sie sich auch an hektischen Tagen nicht aus der Ruhe bringen.

Fußnoten

  1. ^ O'Neil CE, Byrd-Bredbenner C, Hayes D et al (2014) The role of breakfast in health: definition and criteria for a quality breakfast. J Acad Nutr Diet. Dec;114(12 Suppl):S8-S26
  2. ^ Hier erfahren Sie, warum der Körper beim Frühstück die wichtigsten Nährstoffe einfach aufnimmt: Cho S, Dietrich M, Brown CJ et al (2003) The effect of breakfast type on total daily energy intake and body mass index: results from the Third National Health and Nutrition Examination Survey (NHANES III). J Am Coll Nutr. Aug;22(4):296-302. • Serra Majem L et al (2004) Nutricion infanil y juvenile. Estudio enKid. Elsevier Espana: Volume 5.
  3. ^ Rampersaud GC, Pereira MA, Girard BL et al (2005) Breakfast habits, nutritional status, body weight, and academic performance in children and adolescents. J Am Diet Assoc. May;105(5):743-60.
  4. ^ Jonnalagadda SS, Harnack L, Liu RH et al (2011) Putting the whole grain puzzle together: health benefits associated with whole grains--summary of American Society for Nutrition 2010 Satellite Symposium. J Nutr. Mai;141(5).
  5. ^ Erfahren Sie mehr über die gesundheitlichen Vorteile von Milch: http://www.milk.co.uk/page.aspx?intPageID=73
  6. ^ Hier erfahren Sie mehr zu den Vorteilen von Obst: https://ernaehrungsstudio.nestle.de/wohlfuehlgewicht/bewusstgeniessen/sa... 
  7. ^ www.efsa.europa.eu/en/efsajournal/pub/1459
  8. ^ Bertrais S, Polo Luque ML, Preziosi P et al (2000) Contribution of ready-to-eat cereals to nutrition intakes in French adults and relations with corpulence. Ann Nutr Metab. 44(5-6):249-55. • Albertson AM et al. (2001) Ready to eat cereal consumption habits of America adults: is there a relationship with body mass index? J Am Coll Nutr, 20: 585. • Albertson AM, Anderson GH, Crockett SJ et al (2003) Ready-to-eat cereal consumption: its relationship with BMI and nutrient intake of children aged 4 to 12 years. J Am Diet Assoc. 103:1613-19.
  9. ^ Michels N, De Henauw S, Breidenassel C et al (2015) European adolescent ready-to-eat-cereal (RTEC) consumers have a healthier dietary intake and body composition compared with non-RTEC consumers. Eur J Nutr. Jun;54(4):653-64.

Cerealienmarken
& -produkte

Kontakt

Wir haben versucht so viele Fragen wie möglich schon zu beantworten. Suchen Sie hier nach Ihrer Frage:

Enthalten Nestlé Cerealien in allen Ländern die gleiche Menge Salz?
Seit 15 Jahren arbeiten wir daran, den Natriumanteil (die Hauptkomponente von Salz) unserer Frühstückscerealien auf der ganzen Welt zu senken. Wir wollen unsere Produkte immer besser machen. Alle Produkte in allen Ländern konsistent zu gestalten, erfordert Zeit. Daher steckt in einigen mehr Natrium als in anderen. Unser Ziel ist es, in all unseren Cerealien – weltweit – gleichermaßen weniger Natrium zu verwenden. Und zwar weniger als 135 mg pro Portion bei allen unseren bei Kindern beliebten Produkten.
Woran erkenne ich, ob ein Produkt aus Vollkorn hergestellt wird?
Zweierlei ist zu beachten: • Schauen Sie auf dem Etikett nach, ob das Wort „Vollkorn“ dem Namen des Getreides vorangestellt wird, wie etwa bei Vollkorn-Weizen oder Vollkornbrot. • Bei Lebensmitteln mit mehr als einer Zutat sollten Sie darauf achten, dass Vollkorn am Anfang der Zutatenliste steht. Je weiter oben es aufgeführt ist, desto mehr Vollkorn ist im Rezept enthalten. Und achten Sie auf den Prozentsatz von Vollkorn, der ebenfalls in der Zutatenliste aufgeführt wird. Ob eine Packung Nestlé Cerealien mit Vollkorn hergestellt wurde, erkennt man ganz einfach: Achten Sie einfach auf das grüne Vollkornhäkchen oben auf der Packung.
Welche Nestlé Cerealien werden aus Vollkorn hergestellt?
Alle Nestlé Cerealien mit dem grünen Vollkornhäkchen werden mit Vollkorn hergestellt. Vollkorn ist bei diesen Produkten mengenmäßig unsere Zutat Nr.1. Die entsprechenden Produkte enthalten mindestens 8 g Vollkorn pro 30-g-Portion. Die genaue Menge an Vollkorngetreide ist in der Zutatenliste auf der Packung aufgeführt.
Ist glutenfrei eine Modeerscheinung?
Nein. Zöliakie ist eine durch Glutenunverträglichkeit verursachte lebenslange Autoimmunerkrankung, die eine glutenfreie Ernährung erfordert.
Enthalten Nestlé Cornflakes Gluten Free Vollkorn?
Nein, Nestlé Cornflakes Gluten Free enthalten kein Vollkorn.
ALLE FAQ ANZEIGENPress to see all FAQs

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu unseren Nestlé Cerealien. Bitte lassen Sie uns Ihre Meinung zukommen, wir freuen uns über jeden Kommentar.

E-Mail

Nestlé Österreich GmbH
Konsumenten Service
Am Euro Platz 2
A-1120 Wien

Hotline: 0800 06 66 60
Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00
Freitag 08:00 bis 15:00

konsumenten.service@at.nestle.com

Nestlé Ernährungsstudio

Wir sind für Sie da unter:

0800 06 66 60.

Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00
Freitag 08:00 bis 15:00

Twitter

Zudem erreichen Sie uns über Twitter:

@NestleAustria