Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

eine blanke gelbe Packung Frühstückscerealien mit dem Nestlé Logo ganz oben

Vollkorn

Auf der Suche nach Vollkorn?

Wir bei NESTLÉ CEREALIEN wissen, dass Vollkorn ein wichtiger Bestandteil einer abwechslungsreichen, ausgewogenen Ernährung ist. Alle Produkte, die das grüne NESTLÉ CEREALIEN Vollkornhäkchen tragen, enthalten Vollkorn als mengenmäßig größte Zutaten und damit als Zutat Nr. 1. Garantiert.

Achten Sie auf das grüne Vollkornhäkchen.

Das grüne NESTLÉ CEREALIEN Vollkornhäkchen zeigt, wie wichtig es uns ist, Ihnen und Ihrer Familie den Genuss von Vollkorn am Morgen so einfach wie möglich zu machen. Immer, wenn Sie das grüne Vollkornhäkchen sehen, können Sie sicher sein, dass diese NESTLÉ CEREALIEN Vollkorn als mengenmäßig größte Zutat und damit als Zutat Nr. 1. Dies erkennen Sie auch daran, dass Vollkorngetreide an 1. Stelle in der Zutatenliste steht. Garantiert. Das ist vor allem dann praktisch, wenn das Einkaufen schnell gehen muss, und Sie keine Zeit haben, zu überlegen, geschweige denn, das Kleingedruckte zu lesen.

Hätten Sie's

gewusst?

Abbildung eines Eimers voller Getreide

Ganz schön viele Körner

Ein Scheffel Weizen enthält ca. eine Millionen einzelne Vollkorn-Körner.

Abbildung einer Halskette mit Gerstenkörnern

Durchgekaut

Schon seit über 17.000 Jahren essen Menschen Vollkorn. Unsere Vorfahren pflückten das Getreide, entfernten die Schale und kauten die Körner roh oder kochten sie in Wasser.

Was sind die Vorteile von Vollkorn?

Vollkorn enthält jede Menge Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, Stärke und andere Nährstoffe – deswegen wird oft empfohlen, Getreideprodukte aus Vollkorn zu bevorzugen.[1] Doch Studien zeigen, dass wir davon nicht ausreichend aufnehmen.[2] Zum Glück ist das Frühstück die perfekte Gelegenheit, schon morgens Vollkorn zu sich zu nehmen.

SHREDDIES® bestehen bereits zu 94 % aus Vollkorn und auch die Nestlé Frühstückscerealien für Kinder enthalten mehr Vollkorn als alle anderen Zutaten. Jede Packung mit dem grünen Vollkornhäkchen enthält Vollkorn als Zutat Nr. 1!

eine Mischung aus unterschiedlichen Getreidesorten

Zu Vollkorn zu wechseln, ist einfacher, als Sie denken

Lebensmittel aus raffiniertem Mehl können zwar durchaus gut für Sie sein, aber der Umstieg zu Produkten mit Vollkorn bietet dennoch Vorteile.

Erfahren Sie mehr

Fußnoten

  1. Weitere Informationen zu den empfohlenen Portionsgrößen
  2. Mann KD, Pearce MS, McKevith B et al (2014) Whole grain intake and its association with intakes of other foods, nutrients and markers of health in the National Diet and Nutrition Survey rolling programme. Br J Nutr. 113(10):1595-1602.

Fußnoten

  1. ^ Weitere Informationen zu den empfohlenen Portionsgrößen
  2. ^ Mann KD, Pearce MS, McKevith B et al (2014) Whole grain intake and its association with intakes of other foods, nutrients and markers of health in the National Diet and Nutrition Survey rolling programme. Br J Nutr. 113(10):1595-1602.

Cerealienmarken
& -produkte

Kontakt

Wir haben versucht so viele Fragen wie möglich schon zu beantworten. Suchen Sie hier nach Ihrer Frage:

Enthalten Nestlé Cerealien in allen Ländern die gleiche Menge Salz?

Seit 15 Jahren arbeiten wir daran, den Natriumanteil (die Hauptkomponente von Salz) unserer Frühstückscerealien auf der ganzen Welt zu senken. Wir wollen unsere Produkte immer besser machen. Alle Produkte in allen Ländern konsistent zu gestalten, erfordert Zeit. Daher steckt in einigen mehr Natrium als in anderen. Unser Ziel ist es, in all unseren Cerealien – weltweit – gleichermaßen weniger Natrium zu verwenden. Und zwar weniger als 135 mg pro Portion bei allen unseren bei Kindern beliebten Produkten.

Woran erkenne ich, ob ein Produkt aus Vollkorn hergestellt wird?

Zweierlei ist zu beachten: • Schauen Sie auf dem Etikett nach, ob das Wort „Vollkorn“ dem Namen des Getreides vorangestellt wird, wie etwa bei Vollkorn-Weizen oder Vollkornbrot. • Bei Lebensmitteln mit mehr als einer Zutat sollten Sie darauf achten, dass Vollkorn am Anfang der Zutatenliste steht. Je weiter oben es aufgeführt ist, desto mehr Vollkorn ist im Rezept enthalten. Und achten Sie auf den Prozentsatz von Vollkorn, der ebenfalls in der Zutatenliste aufgeführt wird. Ob eine Packung Nestlé Cerealien mit Vollkorn hergestellt wurde, erkennt man ganz einfach: Achten Sie einfach auf das grüne Vollkornhäkchen oben auf der Packung.

Welche Nestlé Cerealien werden aus Vollkorn hergestellt?

Alle Nestlé Cerealien mit dem grünen Vollkornhäkchen werden mit Vollkorn hergestellt. Vollkorn ist bei diesen Produkten mengenmäßig unsere Zutat Nr.1. Die entsprechenden Produkte enthalten mindestens 8 g Vollkorn pro 30-g-Portion. Die genaue Menge an Vollkorngetreide ist in der Zutatenliste auf der Packung aufgeführt.

Ist glutenfrei eine Modeerscheinung?

Nein. Zöliakie ist eine durch Glutenunverträglichkeit verursachte lebenslange Autoimmunerkrankung, die eine glutenfreie Ernährung erfordert.

Enthalten Nestlé Cornflakes Gluten Free Vollkorn?

Nein, Nestlé Cornflakes Gluten Free enthalten kein Vollkorn.

ALLE FAQ ANZEIGEN

Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu unseren Nestlé Cerealien. Bitte lassen Sie uns Ihre Meinung zukommen, wir freuen uns über jeden Kommentar.

E-Mail

Nestlé Österreich GmbH
Konsumenten Service
Am Euro Platz 2
A-1120 Wien

Hotline: 0800 06 66 60
Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00
Freitag 08:00 bis 15:00

konsumenten.service@at.nestle.com

Nestlé Ernährungsstudio

Wir sind für Sie da unter:

0800 06 66 60.

Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00
Freitag 08:00 bis 15:00

Twitter

Zudem erreichen Sie uns über Twitter:

@NestleAustria